Einsatznummer139
EinsatzstichwortH1 – Person in Zwangslage klein
Einsatzort
Alarmierungszeitpunkt3. Dezember 2021 15:51
Einsatzdauer39 Minuten
EinsatzartTechnische Hilfeleistung  > H1 
FahrzeugeHLF
Einheiten im Einsatz
weitere EinheitenRettungsdienst

Am Freitag Nachmittag blieb in einem Mehrfamilienhaus in der Mühlhauser Straße ein Aufzug stecken. Darin befanden sich eine Jugendliche und ein Kleinkind in einem Kinderwagen. Da nach rund einer Stunde der Notdienst noch nicht eingetroffen war und die Verhältnisse im Aufzug sehr beengt waren, setzten Familienangehörige über die europaweit einheitliche Nummer 112 einen Notruf ab. Um 15:51 Uhr wurde die Feuerwehr Staufen zur Befreiung der Kinder alarmiert. Schon 16 Minuten nach dem Alarm hatten die Feuerwehrleute die Kinder befreit und vorsorglich zur Kontrolle an den Rettungsdienst übergeben. Beide blieben unverletzt und konnten somit wohlbehalten in die Obhut der Eltern übergeben werden. Der Aufzug wurde bis zur Kontrolle durch eine Fachfirma gesperrt.

Categories:Einsätze