Am vergangenen Donnerstag haben wir eine gemeinsame Übung mit der Führungsgruppe südlicher Breisgau durchgeführt. Diese Führungsunterstützungseinheit kommt bei größeren Einsätzen zur Unterstützung des örtlichen Einsatzleiters.

Für die Übung wurde ein ausgedehnter Brand im Produktionsbereich der Firma Liveo (Hersteller von Plastikfolie) angenommen. Der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Staufen und einige Kameraden der IuK-Gruppe (Information und Kommunikation) war bereits vor Ort und hatte die ersten Maßnahmen ergriffen. Bei der Übung galt es, die Führungsgruppe in die komplexe Lage einzuweisen, die Lagekarte zu übergeben und gemeinsam mit ihr den Einsatz abzuarbeiten.

Nach rund zwei Stunden war die Übung beendet und der Einsatzleiter der Feuerwehr Staufen, wie auch der Leiter der Führungsgruppe zeigten sich mit der Leistung sehr zufrieden. Ein herzliches Dankeschön geht an die Firma Liveo, die nicht nur das Gelände zur Verfügung gestellt hat, sondern auch den Brandschutzbeauftragten für die Übung abstellte. Ebenso danken wir der Führungsgruppe für die tolle Übung!